Hören ist wichtig - das ganze Leben lang
Der Hörsinn ist einer unserer wichtigsten Sinne. Weltweit leben jedoch 1,5 Milliarden Menschen mit einem Hörverlust. Schwerhörigkeit hat einen negativen Einfluss auf viele Aspekte unseres Lebens. Die gute Nachricht ist, dass Hörminderungen in vielen Fällen verhindert werden können. In ihrem ersten World-Report zum Thema Hören, der dieses Jahr veröffentlicht wurde, schreibt die WHO, dass der Hörsinn ein zentraler Aspekt für die Gesundheit in allen Lebensphasen ist. Darüber hinaus beeinflusst eine Hörminderung nicht nur den Einzelnen - unbehandelte Schwerhörigkeit hat gleichzeitig Auswirkungen auf die Gesellschaft als Ganzes.